rss instagram

Der Fall Gary Shields (Teil 2)

Am 22.März berichtete ich bereits vom Fall Gary Shields (hier lesen). Das äußerst harte schottische Urteil für einen 21jährigern Writer aus Glasgow,nämlich sage und schreibe 2 Jahre und 4 Monate Gefängnis ohne Bewährung bewegt die Gemüter. Jetzt startet eine Protest Kampagne, aufgerufen wird in den üblichen Medien, 12oz, Art Crimes etc, nicht annähernd so umfangreich wie bei „Support Ket“ aber sicherlich nicht zu vergleichen denn im Gegensatz zu Alain „Ket“ Maridueña sitzt Gary Shields seine Strafe in Glasgow bereits ab, ohne viel Hoffnung auf Strafminderung. Die schottischen Medien „feiern“ diesen Fall seit der ersten Schlagzeile. Wer sich über diese Protest Aktion informieren möchte kann diesem Link folgen: Freedaze.co.uk [TWISTER]

Posted: 9. April 2008