rss instagram

Helsinki im Sinneswandel

„Helsinki gehörte in den vergangenen Jahren zu jenen Städten Europas, die den entschiedensten Feldzug gegen jede Form von Graffiti führten. Es gehörte zum Ziel der erklärten “Nulltoleranz”-Politik, jede Form von Graffiti so rasch wie möglich vollständig zu entfernen. Wegen zunehmend begrenzter Finanzmittel hatte sich eine Änderung dieser Strategie seit rund einem Jahr bereits abgezeichnet.“

Der komplette Artikel über den Sinneswandel in Helsinki im Kurier Österreich hier


Posted: 3. Dezember 2008