rss instagram

Man killed in LA by graffiti gang

…so lautet die Headline des TV Berichts auf KCAL Channel 9 News am 18.12.2008. Das Opfer hat die Writer angeblich beim Taggen gestört, es sind wohl 6 Schüsse gefallen. Ich finde aber gut das im Einstieg des Beitrages bereits darauf hingewiesen wird das dies nicht die Regel in Los Angeles ist, sogar von einer „non violence“ Szene wird gesprochen. Der Vorfall auf KCAL unten, da weht eben doch ein anderer Wind..


Posted: 24. Dezember 2008