rss instagram

Graffiti im Unterricht

“Verbote bringen nichts“, sagt Winfried Bellgardt. Denn die Jugendlichen, die nachts mit ihren Farbdosen durch Frankfurt(Oder) ziehen und Wände mit Graffiti überziehen, wissen genau, dass es illegal ist. Für manche ist das Verbotene gerade der Kick. Winfried Bellgardt hat deshalb einen anderen Weg gewählt, um Jugendlichen die Lust am mutwilligen Zerstören zu nehmen: Der Kunstlehrer und seine Kollegen vom Frankfurter Kunstverein haben Graffiti zum Unterrichtsfach erklärt.”

den kompletten Artikel über das Modell aus Brandeburg hier


Posted: 5. Januar 2009