rss instagram

OpenStreetMap x Infografik Video

OpenStreetMap ist ein internationales Projekt zum Aufbau einer freien, offenen Datenbank mit Kartendaten der gesamten Erde. Eine weltweite Gemeinschaft von fast siebzigtausend freiwilligen Kartographen, den “Mappern”, arbeitet an der Erstellung und Verbesserung des Inhalts nach dem Prinzip der freien Enzyklopädie Wikipedia. Sehr interessant Aus dem Fontblog:

Itoworld ist eine britisches Designbüro, gegründet von Peter Miller und Hal Bertram, das auf die Visualisierung geografischer Daten spezialisiert ist. Für seine Arbeit nutzen die beiden Grafiker überwiegend die Daten von OpenStreetMap, ein 2005 gegründetes Projekt mit dem Ziel, eine freie Weltkarte zu erschaffen.

OpenStreetMap sammelt mittels Wiki-Logistik weltweit Daten über Straßen, Eisenbahnen, Flüsse, Wälder, Häuser und alles andere, was gemeinhin auf Karten zu sehen ist.

Rund 20.000 User haben das Projekt im vergangenen Jahr einen großen Schritt voran gebracht. Dies verdeutlicht Itoworld mit einer Animation, die ich unten eingebettet habe. Auf der Flickr-Seite von Itoworld kann man hochaufgelöste Infografik-Standbilder zur Entwicklung von OpenStraatMap bewundern. Hier habe ich auch die Aufmacherabbildung gefunden, die Einträge in Zentraleuropa aus den letzten beiden Monaten 2008 visualisiert.”


Posted: 12. Januar 2009