rss instagram

Smash137 in Basel verurteilt

“Da Smash geständig ist, erhält er 20 Tagessätze à 70 Franken bedingt und ebenso eine Busse von 100 Franken. Smash muss allerdings zusätzlich die Gerichtskosten von 7400 Franken übernehmen. Dies, weil wegen der früheren Nichtaussage sein Computer untersucht worden sei, so Thiriet.”

So zumindest titelt die BAZ online und beruft sich auf das Urteil des Basler Strafgerichts. Etwas strange die Geschichte, anyways, die BAZ hat eine Story inklusive einer Photoreihe mit 16 Bildern, zum Artikel “Smash 137 – Nach 18 Jahren hat es ihn erwischt


Posted: 19. Februar 2009