rss instagram

HipHop.de Awards

„Präsentiert werden die Awards in 39 Kategorien von Kaas und Farid Bang. Sowohl Nominierte als auch Gewinner wurden von der Community ausgewählt, wir bedanken uns für die beeindruckende Teilnehmerzahl! Auf den kommenden Seiten erfährst du von uns und den Präsentatoren wie Hiphop Deutschland seine Szene sieht. Wer hat die besten Alben und Videos? Wer leistete sich die größte Peinlichkeit? Welche Crews und Labels haben die Macht? Und schließlich -im Finale- welcher Rapper ist die aktuelle Nummer Eins?“

HipHop.de vergibt Awards, welche Bedeutung das auch immer hat wir wollen natürlich nicht versäumen dies hier zu erwähnen. Der „beste Graffiti Artist“ in den Ergebnissen ist Scotty76, gefolgt von Can2 und Atom. Quasi nichts neues an der Front. Die weiteren Platzierungen kommentieren wir mal nicht da einige dabei sind welche wir nicht kennen. Die beste Graffiti Page im Award ist Graffiti-Live.com. Wir als mickriger kleiner Blog finden uns auf Platz 9 wieder, vor Cantwo.de 😀 Die Rankings hier nach dem Jump, oder hier im Link (Achtung Promo-Banner Attacke), achso eines noch, Stichwort bestes HipHop Print Magazin:

„Das Bravo Hip Hop Special kann den dritten Platz aus dem letzten Jahr sogar verbessern und landet auf der Zwei, vor der Backspin.“

Über die Ergebnisse darf also geschmunzelt werden, in der Kategorie „beste Punchline“ zum Beispiel gehts dann richtig zur Sache „Es ist eine Frage der Ehre die Mama rauszulassen – ich jedenfalls hab‘ Respekt vor deiner – sie hat’s lange mit dir ausgehalten“ |-|

HipHop.de Awards (Auszug, alle Rankings hier)

Beste Graffiti Page

01. graffiti-live.com
02. GraffitiBox.de
03. bombtheworld.net
04. farbsucht.de
05. streetfiles.org
06. graffitiart.de
07. fickdiewelt.de
08. bandits-dresden.de
09. ilovegraffiti.de
10. cantwo.de

Bester Graffiti Artist

01. Scotty 76
02. Can 2
03. Atom One
04. JPEG
05. JERS
06. Banksy
07. Bas2
08. Merlin
09. Daim
10. Anus

Bester Turntablist

DJ Babu greift in diesem Jahr nach den Sternen. Er gewann in der Kategorie bester Turntablist knapp gegen DJ Rafik, der zuletzt für Azads Mixtape Asphalt Inferno mixte.

01. DJ Babu
02. DJ Rafik
03. DJ Werd
04. DJ Kid Cut
05. DJ Hype
06. DJ Q-Millah
07. DJ Unkut
08. D-Styles
09. Dj Q Bert
10. Dj Rob Bankz

Beste Breakdance Crew

01. Flying Steps
02. Southside Rockers
03. Fame Matrix
04. Kingsize Crew
05. No Half Stepping
06. Beat Fanatics
07. Amoks
08. Battle Toys
09. Top 9
10. TNT Crew


Posted: 20. März 2009