rss instagram

Dome im Kunstwahlkampf

“Ziel des Projektes ist es, den demokratischen Prozess des Wählens auf die Kulturgestaltung zu übertragen. Kulturförderung, die Auswahl von Exponaten für eine Ausstellung aber auch die Einstufung des ästhetischen oder intellektuellen Wertes eines Kunstwerks (und damit auch die Klassifikation „Kunst“ selbst) unterliegen bis heute keiner Mehrheitsentscheidung, sondern singulären Einschätzungen und Bewertungen. Inhaltlicher Fluchtpunkt der Ausstellung „Wahlheimat“ ist neben dem Ziel, Demokratie als Prinzip und Mechanismus zu illustrieren auch, zu verdeutlichen, wie sich das Prinzip der Mehrheitsentscheidung auf kulturelle Prozesse der Auswahl und Gestaltung auswirkt.

Wir sind zwar seit unserem Fotocontest in der ersten Reihe der Online-Vote Gegner aber wollen trotzdem den Vote Aufruf von Dome aus Karlsruhe unterstützend posten. Dome braucht noch Stimmen im “Wahlheimat” Kunstwahlkampf (Flyer) um letztendlich so viel wie möglich Ausstellungsfläche in der Nancyhalle Karlsruhe (06.06.09.bis 28.09.09) abzubekommen, denn diese hängt von der Stimmbeteiligung und den Votes für ihn ab. Wie das Ganze funktioniert erklärt Dome selbst nach dem Jump

” Hiho, zur Zeit findet in Karlsruhe ein vom ZKM organisierter Künstlerwahlkampf statt, an dem ich, DOME, teilnehme. Ich würde mich sehr über deine Stimme freuen. Und so geht’s: Dem Link folgen, DOME mit der Nr. 14 anklicken, Emailadresse und Bestätigungscode angeben, Bestätigungsemail wird dir zugesandt, Bestätigungslink in der Email klicken, Sache erledigt! Du kannst pro Email-Adresse eine Stimme abgeben, d.h. wenn du willst kannst du uns mehrere Stimmen geben. Zusätzlich kannst du auch per SMS wählen. Einfach SMS mit dem Text “wahlheimat werk 14″ an die 0177 5555 680. Ich bedanke mich schon mal und hoffe du stimmst schon fleißig für uns ab. Grüße DOME


Posted: 24. April 2009