rss instagram

News aus Hongkong

Vorgeschichte, jetzt kommt aus der Schweiz diese Meldung über Zevs in Hongkong

„Der französische Graffiti-Künstler «Zevs» ist in Hongkong zu zwei Wochen Haft auf Bewährung verurteilt worden.«Zevs» hatte das Logo einer französischen Luxusmarke auf die Fassade einer italienischen Luxusboutique gesprayt. »Zevs» hatte im Juli mit zerlaufender Farbe das «Chanel»-Zeichen auf die Fassade einer Armani-Boutique in einem der teuersten Gebäude von Hongkong gesprüht und die Performance danach ins Internet gestellt. Er wurde von der Polizei festgenommen und von dem Laden auf eine sechsstellige Entschädigungszahlung verklagt.Mit seinen «Liquidated Logos», die aussehen, als würden sie bluten, zieht «Zevs» bereits seit drei Jahren durch die Welt. Er sprühte sein Markenzeichen bereits auf Wände bekannter Geschäfte in Berlin, New York und Paris. „ (Quelle/via)


Posted: 15. August 2009