rss instagram

Das Spair Plakat

Spair´s Poster mit einer kritischen Meinung zum „Streetart“ Geschehen.Das Poster ist schon etwas älter, das was der Berliner kritisiert ist wohl trotzdem zeitgemäß. Eines allerdings bleibt uns rätselhaft, was wird von Spair denn eigentlich kritisiert? Soweit wir wissen ist Streetart nicht gleich Stencil Art und auch das reguläre Poster kleben muss man nicht unbedingt unter diesem Begriff listen. Das alles über einen Kamm zu scheren ist falsch, meinen wir. Auch geht es Spair um „das Schreiben des Namens“, sicherlich nur ein klassischer Teil des Ganzen, wenn wohl auch der Wichtigste. Ein sehr persönliches und einseitiges Statement welches man auch als solches verstehen sollte. Der Ansatz der Kritik und auch das alte Problem kann schon mal erwähnt werden, schneller Fame und billige Kopien wirklich interessanter Künstler prägen tatsächlich das Geschehen, nicht nur in der Hauptstadt. Und die Problemtik „Poster über Graffiti geklebt“ ist auch allgegenwärtig. So mancher kann mit Inhalten von Respekt und Toleranz nach wie vor nicht umgehen was sicherlich Spannungen erzeugt. Dieser Punkt wird allerdings in Spairs Poster nicht angesprochen. Egal, lesen und Meinung darüber bilden…
spairposter
via


Posted: 8. Januar 2010