rss instagram

Ninasagt: Coxie & Zbiok

Zbiok und Coxie aus Polen kommen vom 30.Januar bis 19.Februar in die Ninasagt Galerie in Düsseldorf

Die polnischen Künstler Zbiok und Coxie kommen vom 30.01.10-19.02.10 in die Ninasagt Galerie in Düsseldorf um zum ersten Mal eine gemeinsame Ausstellung zu realisieren. Unter dem Titel Coxie & Zbiok at Night werden sie die Räume der Galerie mit einem Wandbild gestalten und natürlich Bilder aufhängen. Der Eröffnungsabend ist am 30.01.10 ab 20 Uhr mit musikalischer Unterstützung von Jantronix Schulte.

Zbiok hat seine Wurzeln in Street Art. Seine Bilder sind jedoch sichtbar nicht hektisch mit einer Dose Farbe gesprüht. Es sind vielmehr Gemälde in urbaner Umgebung. Zwar farbenfroh mit freundlicher Ausstrahlung doch beschäftigen sie sich, so wie der Künstler selbst mit den Problemen der modernen Welt in Bezug auf die Globalisierung. Zbiok ist ein engagierter Künstler in jeder Hinsicht. Sein Stil ist wiedererkennbar und überzeugend. Seine Bilder sind voller Symbole und Zeichen aus der Popkultur manchmal verbunden mit Typographie. Zbiok ist bekennender Anarchist, seine Kunst auf der Strasse spiegelt die Bewusstheit seines Mediums wieder auch im Sinne seiner Tradition. Seinen organisatorischen Fähigkeiten sowie seiner perfekten Orientierung in moderner Street Art ist es auch mit zu verdanken, dass Street Art ein Teil zeitgenössischer Kunst geworden ist.

coxie.zbiok

Anna Szejdewik aka Coxie ist eine der profilreichsten Künstlerinnen Polens. Sie hat die Uni in Zielona Gora in den Fächern Malerei und Innenarchitektur abgeschlossen. Derzeit lebt und arbeitet sie in Wroclaw. Frauen, Mädchen und Kinder sind die Hauptmotive ihrer Malereien und Wandbilder, die oft auch in urbaner Umgebung zu finden sind. Ihre plakativen und bunten Figuren scheinen trivial, befassen sich aber mit der Rolle der Frau in der Welt und in der Kunst.

Ninasagt. Kunstgalerie/ Talstrasse 118/ 40217 Düsseldorf / 30.01.10-19.02.10

Print


Posted: 25. Januar 2010