rss instagram

JR in Paris

Mal wieder ein großartiges Video mit JR, von dem wir ja in den letzten beiden Jahren schon so einiges auf die Augen bekommen haben, aus Brasilien, London oder auch die Kollabo mit Blu in Berlin. Im Rahmen von „28 Millimeters“ veröffentlicht der französische Foto- und StreetArt Künstler “Women are Heroes”. Damit will JR die wichtige Rolle der Frauen unterstreichen und „ihre Erhabenheit in den Fokus rücken“ wie es heisst. Er fotografiert sie inmitten ihres täglichen Lebens und bringt ihre überdimensionalen Portraits an Häuserfassaden, auf Straßen oder Bussen an – wie bereits in Kenia, Sierra-Leone, Liberia und im Sudan. Denn gerade dort werden Frauen diskriminiert und fallen tagtäglich Verbrechen und Gewalt zum Opfer. Passend zum bevorstehenden Frauentag gibts es dieses Video mit Bildern der JR Aktion aus Paris. Mehr dazu gibts hier auf jr-art.net. Über unsere Suchfunktion oben gibt es weitere Infos zu JR und seine Projekte.


Posted: 3. März 2010