rss instagram

London Pirate Frequencies

Einige können sicherlich noch daran erinnern, das VBS.tv Team durchleuchtet leer stehende Abhörstationen und unterirdischen Bunker in Berlin. Nun ist die neuste Serie von „Uneven Terrain“ erschienen, welche sich unter dem Namen „London Pirate Frequencies“ den mysteriösen Piratensendern widmet, die sich seit den 60er Jahren auf verlassenen Flugabwehrtürmen in der Mündung der Themse in London breit gemacht haben.

London ist voll mit Piratensendern. Das alles hat in den 60ern angefangen, auf Flugabwehrtürmen in der Mündung der Themse. Man dachte eigentlich diese Dinger würden nach dem Zweiten Weltkrieg anfangen zu rosten und sich von selbst erledigen. Das ist aber nicht passiert und sie wurden zur ersten Heimat von Radiopiraten. Wir haben uns mit ein paar der alten Herren getroffen und uns mit ihnen über Hochseegroupies unterhalten und das ziemlich mysteriöse Verschwinden eines Schiffes samt Besatzung und DJ. Letzterer wurde ein paar Wochen später in Spanien angespült und konnte nur anhand eines Tapes identifiziert werden, dass er in seiner Brusttasche mitgenommen hatte. Heute sind die Stationen irgendwo in der Stadt versteckt und ihre selbstgemachten Antennen stehen auf Dächern die wie Hochsicherheitstrakte befestigt sind; eigentlich sofort zu erkennen, aber keiner sieht sie. Wir haben unsere Stiefel angezogen und angefangen das alles zu erkunden.

PALLADIUM wurde 1920 als Firma zur Herstellung für Flugzeugreifen gegründet. Innerhalb kürzester Zeit perfektionierten sie ihre Reifen, sodass der Großteil der damaligen europäischen Luftfahrt diese benutzte. Nachdem 2. Weltkrieg sank die Nachfrage nach Flugzeugreifen drastisch, wodurch PALLADIUM neue Wege gehen musste. So beschlossen sie in Pont De Cheruy, Frankreich, eine Fabrik zu eröffnen und begannen mit ihrem Wissen Schuhe zu produzieren, welche genauso robust wie ihre Reifen waren. 1947 wurde dann das legendäre Modell „Pampa“ geboren, dessen Funktionalität, Komfort und Haltbarkeit so aussergewöhnlich war, dass die französische Fremdenlegion sich damit ausstatten liess. Egal ob tiefster Großstadtdschungel oder urbane Wüste – seit über 60 Jahren der perfekte Schuh, um an die spannendsten Ecken der Welt zu gelangen. Die Serie Uneven Terrain auf VBS.tv wurde inspiriert von den legendären PALLADIUM Boots. Bilder und Infos zu den Schuhen sind hier zu sehen: http://www.palladiumboots.com


Posted: 8. April 2010