rss instagram

True Colors – Stop Motion

In einem Zeitraum von Februar 2010 bis Juni 2010 entstand in mühsamer Handarbeit ein experimenteller Stop Motion Kurzfilm mit einer länge von 4 Minuten. Der Film spielt in stillgelegten Gebäuden auf dem Gelände der alten Mackensen Kasernen in Hildesheim. Zirka 4000 qm Wand und Bodenfläche standen für die Umwandlung und Kulissenbau zur Verfügung. Der Stop Motion Streifen zeigt wie Farbe und Objekt die kahlen, tristen Räumlichkeiten erobern. Mit einer Durchschnittssrate von 12 Bildern die Sekunde entstand ein aufwendiger Kurzfilm, welcher ausschließlich Bewegtbild und Animation auf handgemachter Basis zeigt. Während den Aufnahmen wurden ca. 150 Liter Farbe, 250 Quadratmeter Holz, 350 Laufmeter Konstruktionsmaterial und diverse andere Materialien verarbeitet. Den Filmdreh unterstützten insgesamt sieben Spezialisten aus den Gebieten, Requisite, Kamera, Licht, Technik, Sound, Assistens und Regie. Das Endprodukt besteht aus cirka 5000 aufeinander folgenden Bildern. Ein Stop Motion Diplomfilm von Tomislav Topic


Posted: 17. Juli 2010