rss instagram

Berlin

Wie richtig die Einschätzung der New York Times ist, nämlich dass Berliner Graffiti in Europa einen Spitzenplatz belegt zeigen die Fotos in unserem heutigen Update mal wieder sehr deutlich.. Die New Yorker Zeitung meinte damals, es komme daher, dass „Berlin auch über die Grenzen Deutschlands hinaus als hip gilt und fürchterlich angesagt ist“ und „viel junges Volk“ anziehe. Fakt ist, die Berliner Ermittlungsgruppe GiB mit ihren derzeit etwa 35 Mitarbeitern hat in der Haupstadt eine Aufklärungsquote von rund 70 Prozent. Allerdings kümmert sich die Gruppe nur um die „harten“ Fälle – also solche, die ihre Zeichen bis zu mehreren hundert Mal pro Jahr an Wänden hinterlassen, schreibte die New Yorker Zeitung. Anyways, Berlin wie es leibt und lebt in reichlich 150 Fotos nach dem Jump

Photos: graffneck, flickr, livejournal, ILG


Posted: 27. Juli 2010