rss instagram

Rime – Pollock Action Painting

Der Künstler Jackson Pollock entwickelte Ende der 40iger Jahre die sogenannte Dripping-Technik. Dabei wird Farbe auf die am Boden liegende Leinwand getropft und verfließt, verschüttet, versprengt oder verspachtelt, so dass sich Strukturen, Rhythmen und Muster aus Farbspritzern und –flüssen bilden. Pollock trug die Farbe vielfach nicht mehr mit einem Pinsel auf, sondern liess sie aus einem Loch im Boden einer Farbdose fließen. Mit diesen Gemälden schrieb sich Jackson Pollock in die Kunstgeschichte ein und wird zu einem der bedeutendsten amerikanischen Künstler der Moderne. Später wurde das Ganze Action Painting genannt, Rime hat sich dem Thema beauftragt von Dolby Digital angenommen und realisiert das Ganze auf seine Weise, in Kombination mit seinem Style und natürlich der Sprühdose, das Video dazu nach dem Jump, sehr schön


Posted: 6. Oktober 2010