rss instagram

Still on and non the wiser – DVD

Wir sind die Tage endlich mal dazu gekommen in die 93minütige DVD “Still on and non the wiser” zur Ausstellung aus dem Jahr 2007 reinzuschauen. Prädikat sehenswert und die Scheibe bekommt seinen Platz neben dem Katalog. Um was gehts: elf internationale Künstler verwandeln im Jahr 2007 ein ehrwürdiges Museum mit bewegter Geschichte, die Kunsthalle Barmen, in ein lebendiges, pulsierendes Gesamtkunstwerk, dessen Strahlkraft über Alters- und Wahrnehmungsgrenzen hinausgeht und verbindet, was viel zu selten zusammenfindet: Subkultur und hohe Kunst, Straße und Museum, Akademiker und Autodidakten, Zeitgeist und Tradition, Sprühdosen und Pinsel, Kinder und Rentner, Wahnsinn und Poesie, Chaos und Schöpfung. Kunst die von der Straße kommt und auch in einem Museum ihrer Vitalität, Explosivität und Direktheit nicht beraubt wird. OsGemeos, Daim, Miss Van, Pius Portmann, Daniel Man, Stohead, Tasek, Tilt, Zevs, Herbert Baglione und Heiko Daddy Cool Zahlmann zelebrieren die hohe Schule klassischer Malerei und Urban Art. Eine Exkursion in mitreissende und verzaubernde Bildwelten, die erklärt warum die Silbe „Sub“ dieser Kultur schon lange nicht mehr gerecht wird.


Posted: 9. November 2011