rss instagram

WIESBADEN – Meeting of Styles

Informationen und das Programm des MOS Wiesbaden am 07.April 2012 gibt´s nach dem Jump

“Die Wiesbadener Graffiti-Festivals genießen weltweite Bekanntheit. Während das Festival in den Jahren 1997-2001 eine lokale Veranstaltung war, die alljährlich hunderte Graffiti-KünstlerInnen und tausende BesucherInnen nach Wiesbaden zog, wuchs das Projekt in den darauffolgenden Jahren schnell über die Grenzen Europas hinaus und gilt heute als das größte Event seiner Art weltweit.”

Programm

12:00 Uhr GRAFFITI
AND C (Beijing), SCAR (Xi’an), REDY (Hong Kong), DICKID (Guangzhou), BOMBER (Frankfurt), CANTWO (Mainz), ZEBSTER (Budenheim), B-FREE (Offenbach), WOK & SLIDER (Dresden), TIMSKI (Hengelo, NL), RZM (Wiesbaden), Rake (Frankfurt), PEKOR (Berlin)

14:00 Uhr B-BOY – BBQ
Grillen & Chillen !!! Cypher, Training-Session & Warm-Up, Netzwerktreffen

20:00 Uhr HIP HOP JAM
DJs: FUNKY FRESH DOUBLE D & PAUL WOLF (Offenbach / Frankfurt),
CUTMASTER GB (Frankfurt) & DJ SAJE (Wiesbaden)

MC’s: OHNE FRONTEN CREW (Offenbach) & URBAN VOICES (Dresden)
B-Boys: SORROW CREW (Rhein Main), B-BOY WICKED (Offenbach), TRUE ROCKIN SOUL (Mannheim), Grave N break Allstars (Offenbach), Soul 4 Streets (Aschaffenburg), Black & White (Wiesbaden)

12:00 – 20.00 Uhr: Eintritt Frei
ab 20.00 Uhr: Eintritt 4€

Weitere Infos hier


Posted: 1. April 2012