rss instagram

DOKUMENTATION – Yo!: The Story Of Yo! MTV Raps

Das nun auch schon wieder etwas ältere Semester kennt die Yo! MTV Raps Sendungen sicherlich noch, die HipHop Sendung lief von August 1988 bis August 1995 und wurde von Dr.Dre und Ed Lover moderiert, am Wochenende führte Fab5Freddy durchs Programm. Ted Demme und Peter Doughtery entwickelten das Konzept der Sendung auf der Basis einer 1987 bei MTV Europe produzierten ähnlichen Sendung. Das Set unterlief verschiedene Änderungen und war zum Teil einer Straßenszene nachempfunden um den urbanen Charakter der Sendung zu betonen. Neben besprühten Backsteinwänden gab es einen Basketballkorb und eine Parkbank, auf der die Gäste saßen. Das DJ-Pult war auf zwei Ölfässern gelagert. Live-Auftritte und Freestyles waren ein fester Bestandteil der Sendung. Dazu wurden Interviews geführt und Musikvideos gezeigt, die das Wochenend-Format dominierten. Es gab auch Außenreportagen. Die Sendung wurde von MTV Europe und MTV Asia übernommen und in Originalsprache ohne Untertitel ausgestrahlt. Nach 1995 wurde das ursprüngliche Format abgesetzt und die Show unter dem Namen Yo! zu einer reinen Musikvideo-Show, die von unterschiedlichen Moderatoren geleitet wurde. Seit einigen Tagen ist eine brandneue 45minütige Dokumentation online, die das Format nochmals beleuchtet. “Yo!: The Story Of Yo! MTV Raps” gibt´s nach dem Jump! (via)


Posted: 12. Juni 2012