rss instagram

DETROIT – Beautification Project

Als ehemals blühende US-amerikanische Industriestadt hat Detroit nach dem krisenhaften Niedergang der Automobilindustrie heute vor allem mit dem Leerstand zu kämpfen. Zahlreiche große und kleinere innenstadtnahe Grundstücke und viele Industriegelände liegen verwaist und leergeräumt da. Das industrielle Herz der Stadt waren bis 2008 General Motors und Chrysler, daher wird Detroit auch als “Motor City” bezeichnet. Die beiden Konzerne zeigen sich verantwortlich für große Zeiten wie auch die heutige wirtschaftliche und städtische Situation. Aus dem tristen Alltag der Stadt entstand letztes Jahr die Idee für das “Detroit Beautification Project”, bei welchem es darum geht, einige der zahlreichen tristen Ecken Detroits mit Graffiti- und Streetart zumindest optisch wieder aufzuwerten. Das Projekt läuft seit Anfang des Jahres und Graffiti Writer wie Dabs, Myla, Revok, Ces, Steel, Nekst, Reyes, Sever, Knows, Reyes, Pose, Zes, Yes 2, Askew, Risk, Omens, Klor, Dmote, Flying Förtress oder Nychos haben die Großstadt in Michigan bereits besucht um am Projekt teilzunehmen. Erste Fotos und ein Preview Video gibt´s nach dem Jump, weitere Updates folgen!

Fotos: insidetherockposterframe / revok / acclaimmag / detroit.curbed.com


Posted: 13. Juni 2012