rss instagram

MÜNCHEN – ISART 2012 an der Brudermühlbrücke


Infos zur diesjährigen Graffiti Aktion an der Brudermühlbrücke in München gibt´s nach dem Jump!
ISART 2012 an der Brudermühlbrücke

Im Juli 2012 werden mehr als zwanzig renommierte Graffitikünstler den legendären Wänden und Pfeilern der Brudermühlbrücke in München ein vollständig neues Erscheinungsbild geben.
Die Aktion startet am Samstag, den 21. Juli um 10:00 Uhr.

Solokünstler wie auch Kollektive haben dann täglich von 10:00 – 21:00 Uhr Zeit sich selbst zu entfalten und ihre großformatigen Werke bis zum 29. Juli zu vollenden.
Kunstinteressierte haben dabei jederzeit die Möglichkeit den Aktiven live bei der Ausgestaltung der riesigen Fassaden beizuwohnen.

In enger Zusammenarbeit mit der Färberei und dem Kreisjugendring München organisiert das Künstlerkollektiv “Graphism” die Veranstaltung, die in diesem Jahr den Münchner Sprühern den Vorrang läßt. München ist seit Beginn der Graffiti Kultur in Europa, Anfang der 1980er Jahre, ein wichtiger Begriff. Den Organisatoren war es deshalb ein großes Anliegen die bunte Vielfalt der Münchener Graffiti Szene generationenübergreifend zu repräsentieren.

Verschiedene Generationen von Writern kommen hierbei zusammen, um gemeinsam ihre Visionen von Kunst im öffentlichen Raum in die Tat umzusetzen.
Der Bevölkerung soll gezeigt werden auf welch hohem Niveau sich die Graffitibewegung mittlerweile befindet. Die Akzeptanz bezüglich Graffiti und urbaner Kunst soll durch die Aktion gesteigert werden.

Am Samstag, den 04. August rundet von 15:00 bis 17:00 Uhr vor Ort eine abschließende Finissage die Veranstaltung ab. In entspannter Atmosphäre stehen Künstler und Organisatoren dem interessierten Publikum direkt vor den beeindruckenden Werken Rede und Antwort.


Posted: 4. Juli 2012