rss instagram

HAMBURG – Eröffnung der Hall Of Fame am Bostelbekerhauptdeich


Am Samstag (05.01.2013) war es soweit, die neue Hall of Fame an der Flutschutzwand des Bostelbeker Hauptdeichs in Hamburg Harburg wurde mit einer Malaktion eröffnet, 90 Graffiti Künstler aus ganz Deutschland waren dabei .”Harburg Aktuell” hat das Event mit der Kamera begleitet und einige Impressionen eingefangen. Der Verein „GroßstadtRaum“ bittet ab jetzt ein paar Regeln einzuhalten – beispielsweise gibt es Wände wie die in der Nähe des Bahnübergangs, welche noch nicht freigegeben (siehe Legende) sind. Wer sich nicht daran hält, riskiert das ganze Projekt. Eine zentrale Anlaufstelle ist der Graffitistore „Sprühkopf“ an der Nobléestraße 39, dort kann man sich Informationen und Genehmigungen einholen.





Posted: 7. Januar 2013