rss instagram

AUSSTELLUNG – Dirty Works Vol. IV (KÖLN)

Am 26.Januar 2013 eröffnet “dirty works vol. IV” in der Kölner 30works Galerie mit neuen Arbeiten von Various & Gould, EMESS, L.E.T., Marc Peschke, mittenimwald, Van RAY und Decycle. (via)

Dirty works @ 30works geht in die vierte Runde. Ein weiteres Mal wird die Kölner 30works Galerie zur Spielfläche, zum Experimentierfeld, zum Treffpunkt der Jungen Wilden der Kunstszene. Streetart? Pop Art? Bildende Kunst? Es ist heute schwer, da noch eine Grenze zu ziehen. Diesmal sind Decycle, EMESS, L.E.T., Marc Peschke, mittenimwald, Various & Gould und Van Ray zu sehen – Stars und Talente aus ganz Deutschland: eine wilde Mischung. Ausstellungseröffnung ist am Samstag, den 26. Januar, um 20 Uhr.

Aus den bunten Trümmern von Kunstgeschichte, aus Pop, Situationismus, Typographie, Graffiti und vielem mehr, entsteht heute urbane Kommunikation und Ästhetik, entsteht eine Kunst der Straße, die auch in Galerien eine gute Figur macht. Kunst jenseits des Mainstream, deren Ziel auch die Veränderung des urbanen Raumes ist.

dirty works @ 30works – vol. IV
Öffnungszeiten der Designausstellung:
Mo 14.01. – Sa 19.01.: 11:00 – 20:00
So 20.01.: 11:00 – 18:00 Uhr
Cocktails Di. 15.01.: 18:00 – 22:00

30works Galerie – Antwerpener Str. 42 – 50672 Köln – 0221/5700250


Posted: 16. Januar 2013