rss instagram

SAARBRÜCKEN – Völklinger Hütte startet Urban Art Biennale


Die Völklinger Hütte (Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur) in Völklingen / Saarbrücken plant zukünftig eine ‘UrbanArt Biennale’. “Alle zwei Jahre sollen die wichtigsten Vertreter dieser neuen Kunstform des 21. Jahrhunderts ein Forum bekommen” wie die Veranstalter vergangene Woche mitteilten. Zum Auftakt werden Werke von Seen (New York), Jef Aérosol (Lille), JonOne (Paris), Futura (New York), Invader (Paris) oder Retna (Los Angeles) zu sehen sein. Am 24.März 2013 ist Eröffnung, die Ausstellung läuft bis 02.11.2013. Ausstellungsort ist die Möllerhalle mit ihren rostbraunen Staubwänden, den begehbaren Silotaschen und einer Ausstellungsfläche von 10000 Quadratmetern. Vor 2 Jahren (2011) zeigte die Völklinger Hütte in Kooperation mit art conexxion (Saarbrücken) und Graffitikünstler Reso erstmals zahlreiche Arbeiten von 36 Künstlern aus Europa, den USA und Südamerika. Für alle die das verpasst haben gibt´s eine Fotoserie von Nils Müller und einen Videorundgang durch die erste Ausstellung (Urban Art – Graffiti 21 – 17.04.2011 bis 01.11.2011). Mehr Informationen über die Urban Art Biennale 2013 hier auf voelklinger-huette.org.



URBAN ART – GRAFFITI 21 (2011) 123Klan, Victor Ash (DK), Base23 (D), Blek le Rat (F), Philippe Baudelocque (F), Henry Chalfant (USA), CMP ONE (DK), Martha Cooper (USA), Cope 2 (USA), Daim (D), Darco (D), Dare (CH), ECB (D), EVOL (D), Shepard Fairey (USA), Invader (F), Klark Kent (D), Krell (D), Loomit (D), Mick La Rock (NL), Mr. A (S), Miss Tic (F), Nils Müller (D), Os Gemeos (BR), José Parlá (USA), Pius Portmann (CH), Reso (D), Shok1 (GB), Suso33 (E) /// Swet (DK), Tilt (F), Ata Toast Bozaci (CH), Stefan Winterle (D), Won ABC (D)


Foto oben (DARCO: Vingtquatretemptik): WKE/Klauke
Fotos (Slideshow) Opening Urban Art – Graffiti 21 (2011): Nils Müller
Video: boomchakalaka.de


Posted: 14. Februar 2013