rss instagram

AUGSBURG – In Your Face 2013


IN YOUR FACE geht in eine neue Runde, mit einer groß angelegten Gruppenausstellung auf über 3.000 Quadratmetern in der alten Fabrikhalle F16 im Industriegebiet Riedingerstraße Augsburg. 45 Künstler aus den Bereichen Fotografie, Malerei, Grafik oder Graffiti, Streetart, Bildhauerei, digitale Kunst und Musik wurden eingeladen – am 25.April 2013 startet das 3tägige Event mit einer Vernissage und Rahmenprogramm.




Kunstausstellung IN YOUR FACE! Ende April in Augsburg

Vom 25. bis 28. April 2013 wird in Augsburg zum zweiten Mal Schwabens größte Ausstellung für urbane und zeitgenössische Kunst stattfinden. Nach der ersten IN YOUR FACE‐Ausstellung im März 2012, die über 2 500 Besucher und Besucherinnen begeisterte, kehrt die private Kunstinitiative dieses Jahr noch größer zurück: Über 40 Künstlerinnen und Künstler aus der Region, ganz Deutschland, Frankreich und der Schweiz stellen ihre Werke aus Malerei, Urban Art, Fotografie, Illustration, Installationen, Visual Art und Graffiti zur Schau. Dafür wird nach acht Jahren Leerstand die alte Fabrikhalle F16 im Industriegebiet Riedingerstraße (gegenüber Manroland) wieder in Betrieb genommen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Donnerstag, den 25. April 2013 um 19 Uhr erfrischt die Band Hermaniak aus München, unterstützt von DJ Rusky aus Augsburg mit Electro‐Swing und Jazz bis open end. Die Ausstellung ist bis Sonntagabend jeweils bis 22 Uhr zu sehen und wird von einem Rahmenprogramm aus Live‐Paint‐Aktionen, Workshops und einem Kunstbuchstand des Sponsors Boesner begleitet.

Die Vorbereitungen für die Instandsetzung der 3 000 qm großen Fläche für die Ausstellung und den Verkauf von ca. 400 Exponaten laufen derzeit auf Hochtouren. Neben lokal erfolgreichen Kunstgrößen wie der Malerin und Designerin Eva Krusche haben die Graffiti‐Künstler Tasso (Meerane, Sachsen) vom renommierten Ma´Claim‐Kollektiv und Dust (Karlsruhe) zugesagt. Außerdem wird es eine Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg geben, die mit einer ganzen Abschlussklasse mit dem Projekt „Pavillon 15″ vertreten sein wird.

Künstler

abcdef, ape art. Philipp Arnold, Rémie Arquier, Dingo Babusch, Jimmy Behind, Beyond (Dennis Pavlovic), Max Birkl, Tom Brane. David Braschler, Cru:zfx, Disk (David Monllor), Dominik Drexel, Dust, Theo Eifrig, Klasse Hartmann, Peter Hauer, Fabian Hübner, Marco Hühn, Robert Hühn, Julia Humpfer, Jeroo, Ole Kiosk, Eva Krusche, Martin Krusche, Anna Leonhardt, Markus Lindinger, Loomit, Laura Lorén, Stefane Moscato, Elias Naphausen (lab.30), Christian Ostler (Die Bunten), Real20 (Sebastian Wolf), sdkaröe (Sebastian Daschner), smy (Daniel Schmieder), Frederic Sontag, Stani the Giant, Stem, Tasso, Bernhard Trum aka. Blumenmaler, Upal (Bernhard Sascha), Marc C Woehr, Mr. Woodland

Öffnungszeiten/ Programm:

Do 25.04.2013 ab 19 Uhr:
grand opening! Mit Live Urban Jazz von Hermaniak (München) und Electro Swing von Meister CJ Rusky Künstler sind anwesend!

Fr 26.4.2013 von 10-22 Uhr
School Day – spezielle Führungen für Schulklassen (Anmeldung erbeten), Ausstellung/ Live Paint/ Streetart Cinema/ ab 19 Uhr DJ Roughmix

Sa 27.4.2013 von 10-22 Uhr:
Workshops, Ausstellung/ Live Paint/ Streetart Cinema ab 19 Uhr DJ Stefan Sieber (automatic music)

So 28.4.2013 von 10-22 Uhr
last chance! Ausstellung/ Live Paint/ Streetart Cinema ab 16 Uhr können erworbene Kunstwerke abgeholt werden

Website / Facebook


Posted: 21. April 2013