rss instagram

5 MINUTES: Cityleaks Festival Köln [DOPPEL-EPISODE]

Im September 2013 haben wir uns zwei Tage in Köln herumgetrieben und Iren vom Cityleaks Festical getroffen die uns ein wenig herumgeführt hat. Von ihr kam auch der Hinweis mal bei den Urban Hacking Workshops im Rahmen des Festivals vorbeizuschauen. Gesagt, getan: hier eine 5 MINUTES Doppelepisode in Köln!

Mehr als 40 Künstler aus aller Welt besuchten Köln zum zweiten CityLeaks-Festival und bemalten 28 großflächige Fassaden mitten in der Stadt. Doch damit nicht genug: Auch Performance- und Tanzgruppen eroberten im September 2013 den öffentlichen Raum. Wir haben uns einen kleinen Teil des Festivals angeschaut, mit den Initiatoren und ausgewählten Künstlern gesprochen.

Für den zweiten Teil dieser 5MINUTES Doppelepisode haben wir unseren Dreh mit einem Besuch bei dem CityLeaks „Urban Hacking Workshop“ abgerundet. Der Autor und Kurator Alain Bieber sowie die Künstler The Wa, Brad Downey, Katze & Krieg und Allan Gretzki haben dieses kostenlose Ausbildungstraining für künstlerische Interventionen, Performances und temporäre Kunst im öffentlichen Raum organisiert. Vermittelt wurden theoretische und praktische Grundlagen der Street-Art, subversive Techniken und Guerilla-Strategien der Postgraffiti-Bewegung. Zwei intensive Tage – mit motivierten Teilnehmern, Gastdozenten und großartigen Arbeiten, die in dieser Zeit realisiert wurden.

Um alle Murals zu sehen entweder selbst mal in Köln umschauen oder die Website des CityLeaks Festival´s besuchen!

Credits
5 MINUTES ist ein Projekt von ilovegraffiti.de in Kooperation mit ARTE Creative

Produktion
Red Tower Films

Links

CityLeaks Festival
rebel:art
Brad Downey
The Wa
Allan Gretzki
Katze und Krieg
Red Tower Films


Posted: 3. November 2013