rss instagram

NEW YORK – 5 Pointz gibt nicht auf

Keine guten Nachrichten vom Rechtsstreit um das 5 Pointz in NYC: Die von den Betreibern des Kulturzentrums eingereichte einstweilige Verfügung gegen einen Abriss durch die Besitzer des Geländes wurde vom zuständigen Richter abgewiesen. Abgewiesen wurde der Versuch, das 5 Pointz unter eine Art Wahrzeichen zu stellen, das dann besonderen Schutz genossen hätte.

Noch ein paar Hintergründe gibt es hier in einem paar Tage altem Artikel der NYDAILYNEWS. Hier sind alle letzten News zum 5 Pointz auf ILG.

Über ihre Facebook-Seite postete das 5 Pointz gerade dieses Statement, in welchem sie den Kampf noch nicht verloren geben:

„so Judge block gave his partial decision, TRO is lifted and motion for primary injuction is denied . The irony being we respected the rule of the TRO to a T and no one painted while our artwork was damaged , and 2 gates with artwork were taken. It no way does it mean that the building is going down tomorrow or next month , the tenants are still in place .. we are working on our next move .. and we will be in the loading dock this week end as always and happy to welcome you ! see you soon“

Screen Shot 2013-11-12 at 23.51.23


Posted: 13. November 2013