rss instagram

5 MINUTES WITH: Herakut [STUDIO VISIT]

Für diese 5 MINUTES Episode sind wir in den tiefsten Südwesten des Thüringer Waldes gefahren. Die Fahrt nach Schmalkalden dauerte eine gefühlte Ewigkeit, weit weg von Frankfurt/Main oder München wo die beiden Künstler Hera und Akut leben. Hier in Akut´s Heimat treffen sie sich um ungestört zu arbeiten, Projekte zu planen, Ideen zu besprechen oder Ausstellungen vorzubereiten. Das Kollektiv hat ein produktives Jahr hinter sich, das GIANT STORY BOOK PROJECT wurde erst vor einigen Tagen in Berlin abgeschlossen. Dafür sind Hera und Akut um den Globus gereist und haben 14 große Murals gemalt, die 2014 in einem Kinderbuch veröffentlicht werden sollen. Dazu kommen die zahlreichen erfolgreichen Ausstellungen, meist im Ausland. Als wir im Atelier eintreffen bereiten HERAKUT gerade die vorletzte Ausstellung in diesem Jahr vor: „Don´t Look At Me“

Das Atelier ist voll von fertigen und auch zahlreichen unfertigen Arbeiten, Hera hockt vor einer 47×47″ Leinwand und zieht erste Proportionen vor, Akut sitzt im Nebenzimmer am Rechner und bearbeitet eine Robocop ähnliche Figur. Ein regulärer Schritt in einer für HERAKUT typischen Abfolge im kreativen Prozess. Heras schnelle und aggressive Malerei bildet den Hintergrund des Werks. Akut dagegen ist ein Spezialist für fotorealistische Techniken, mit der er den Figuren und Charakteren mittels Spraydose die Details und eine gewissen 3-Dimensionalität gibt. Ein interessanter und wahrscheinlich in der Form einzigartiger Dialog zweier Stile.


FR: Dialogues poétiques entre artistes : interview avec Herakut

Nach ein, zwei Stunden machen die beiden Künstler eine Kaffeeause, Zeit um das Mikrofon an die Kamera zu stecken und den beiden einige Fragen zu stellen. Im Interview erläutert (die etwas erkältete) Hera und Akut ihre 9jährige Zusammenarbeit, wie es dazu gekommen ist, über Kunst, Perfektion, Glaubwürdigkeit und warum so viele Menschen von den Arbeiten der beiden Künstler so beindruckt sind.

Kurz bevor wir uns verabschieden ist die Leinwand mit dem Titel ‚Every Hero Has A Secret‘ fast fertig. In einigen Tagen wird diese und viele weitere Arbeiten nach San Francisco zur Shooting Gallery geschickt.

Die Fotoserie unten zeigt einige ausgewählte Arbeiten aus dem Atelier und der Ausstellung ‚Don´t look at me‘ Leinwand-Serie, welche im November 2013 in der Shooting Gallery San Francisco ausgestellt wurde.

5 MINUTES ist ein Projekt von ILOVEGRAFFITI.DE in Zusammenarbeit mit ARTE Creative.

HERAKUT: Website, Facebook


Posted: 5. Dezember 2013