rss instagram

FILM – ART WAR – Graffiti im arabischen Frühling

Ab dem 23.1.2013 läuft die Dokumentation ART WAR, die Graffiti-Writer während der Ägyptischen Revolution begleitet, in deutschen Kinos. Premiere feiert der Film von Marco Wilms am 12.1.2013 in der Volksbühne in Berlin (FB-Event). Trailer und offizielle Ankündigung:

Art War (Facebook)
Ein Film von Marco Wilms.
Filmpremiere.

Art War wirft einen Blick auf die jungen Künstler und Aktivisten, die den Arabischen Frühling geprägt und mitgestaltet haben, die mit rebellischer Musik, haushohen Graffitis und anderen künstlerischen Mitteln Aufklärung betreiben und versuchen, ihre Revolution vor dem Untergang zu retten. Der Film begleitet die revolutionären Künstler seit der Zeit der Euphorie im Jahr 2011 bis zum Fall Mursis und der Muslimbrüder. Er beschreibt die Explosion der Kreativität nach dem Sturz Mubaraks und zeigt, wie die Künstler lernten, ihre Kunst als Waffe im Kampf für die unvollendete Revolution zu nutzen. Dabei beziehen sich die jungen Graffiti-Künstler, Grafikdesigner, Maler und Schriftsteller überraschend oft auf die antiken Wurzeln der ägyptischen Kunst und zeigen damit, dass ihr Protest tief in der ägyptischen Kultur verankert ist.“

WEITERE SPECIALS SCREENINGS:

22.1. Film Festival Max Ophüls Preis, SAARBRÜCKEN, 20.30Uhr Camera Zwo 3
(mit Graffitikünstler Ammar Abo Bakr und Regisseur Marco Wilms)
23.1. zweites Screening Film Festival Max Ophüls Preis, 18Uhr Camera Zwo 3
http://www.max-ophuels-preis.de/de/das_festival

23.-24.1. FIPA BIARRITZ, Frankreich, Wettbewerb kreativer Dokumentarfilm
(mit Regisseur Marco Wilms)
http://www.fipa.tv/

23.1. Filmhauskino KÖLN, 19Uhr Maybachstr. 111, 50670 Köln, U-Bahn Hansaring
(mit Graffitikünstler Ammar Abo Bakr)
http://www.filmhauskino.de/

24.1. Hackesche Höfe Kino, BERLIN, 20Uhr
(mit den ägyptischen Streetart Künstlern Ammar Abo Bakr und Ganzeer)
http://www.hoefekino.de/content/english

25.1. ZKM, KARLSRUHE, Exhibition ‚global aCtIVISm‘, 21Uhr
JAHRESTAG DER ÄGYPTISCHEN REVOLUTION
(mit den ägyptischen Künstlern Ammar Abo Bakr, Ganzeer und Regisseur Marco Wilms)
http://on1.zkm.de/zkm/stories/storyReader$8725#artwar
http://on1.zkm.de/zkm/e/MuseumfuerNeueKunst

28.1. LICHTBLICK Kino BERLIN, 20.15Uhr.
(mit Filmgespräch mit Regisseur Marco Wilms)

1493306_348575005285746_1033332533_o


Posted: 9. Januar 2014