rss instagram

CONVERSE – Clash Wall Berlin 2014 [PHOTOS]

Wir waren am Samstag in Berlin um das Highlight der CLASH WALL an der Torstraße 86 zu dokumentieren. Hier schonmal ein kleines Recap des Events, der um 12 Uhr mittags bei besten Wetter anfing und bis 18 Uhr jede Menge Besucher angezogen hat. DJ´s haben aufgelegt, es gab einen kleinen Imbiss und Getränke, all in all ein schöner Samstag Frühlingsnachmittag bei um die 20 Grad. Gezählt wurden eta 1300 Gäste, 380 Motivvorschläge wurden insgesamt eingesendet, aber nur 3 davon haben es letztendlich am Samstag auf die Wand geschafft. Die lokalen Künstler Wurstbande, Gogoplata und Rylsee haben ein 350 qm großes Mural in high speed Tempo geschaffen. Die Motive wurden in einem demokratischem Zusammenwirken mit den Fans ausgewählt: Zehn Tage lang brachte die Öffentlichkeit ihre Ideen via Twitter und Facebook ein und konnte am Samstag live verfolgen, wie das kollektive Kunstwerk entstand.

Wir werden in ca 14 Tagen einen kurzen Film über das Projekt veröffentlichen mit Stimmen der Künstler und Initiatoren, sowie Gästen.

Und nach der CLASH WALL setzt Converse die Sneakers Clash Kampagne fort: mit dem Photo Clash

„Das interaktive Clash Wall Event zeigt, wie viel Kreativität und Clash-Potenzial in den Fans steckt. Die eingegangenen Motivvorschläge und die Interpretationen der Künstler sind gleichermaßen faszinierend. Damit ist unsere Sneakers Clash Idee in Berlin aufgegangen: zu inspirieren, Position zu beziehen und Farbe an die grauen Wände der Stadt zu bringen“

so Sören Greb, All Star D.A.CH. GmbH (Converse).

Die Photo Clash Aktion gibt Fans die Chance, ein personalisiertes farbenfrohes Kunstwerk zu erhalten und Teil einer Live-Ausstellung zu werden.

Die Aktion findet vom 3. bis 5. April 2014 im „Mein Haus Am See“ (Rosenthaler Platz) statt. Fans reichen ein Foto via Twitter ein, bringen es persönlich vorbei oder schießen es spontan in der Fotokabine vor Ort. Im dort eingerichteten Photo Clash Studio schaffen insgesamt zwölf lokale und internationale Künstler dann persönliche Kunstwerke, indem sie eine Kopie des eingereichten Fotos mit Stiften, Pinseln und viel Farbe „hacken“ und so die Fotos in Kunst verwandeln. Jeder Teilnehmer erhält sein persönliches Artwork im Anschluss an die Aktion bzw. als digitale Version via Twitter.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit von Fans und Künstlern, die Sammlung der originellen und persönlichen Kunstwerke, wird im “Mein Haus am See” ausgestellt und digital mit der Welt geteilt. Zu den beteiligten Photo Clash Künstlern zählen Mike Friedrich, Bene Rohlmann, DXTR, Dome, Johannes Mundinger, Blo, Saddo und The London Police.

Weitere Informationen:
www.converse.de

Teilnahmemöglichkeit an der Photo Clash Aktion:

Via Twitter: Foto ab dem 2. April auf Twitter hochladen und an @converse mit dem Hashtag #clashmyphoto senden. Die Teilnehmer erhalten das Foto-Kunstwerk digital zurück.
Persönlich: Einfach Foto vorbeibringen im „Mein Haus am See“ (Brunnenstr. 197/198, Berlin-Mitte) vom 3.-5. April jeweils von 18:00-2:00 Uhr. Die Teilnehmer erhalten ihr Artwork, nachdem die Ausstellung im „Mein Haus am See” am 5. April beendet ist.


Posted: 3. April 2014