rss instagram

EXHIBITION – Schlüssel zur Stadt (Berlin)

Morgen (28.3.15) beginnt in Berlin die Gruppenausstellung „Schlüssel zur Stadt“, die wir bislang nicht auf unserem Event-Radar hatten, euch aber gerne empfehlen würden.

Beteiligt sind neben 10 Künstlern auch Mischa Leinkauf & Matthias Wermke, ein Künstler-Duo aus Berlin, die für ihre Kurzfilme und Ausstellungen u.a. im Rahmen der Backjumps bekannt sind. Zuletzt waren sie für den Austausch der US-Fahnen auf der Brooklynbrdige in NYC in den Medien – wir berichteten.

+
+
+

Via dem Facebook-Event:

Eröffnung: 28. März 2015, 18 Uhr

Mit Arbeiten von:
Willem Besselink, Ossian Fraser, Marta Kryszkiewicz, Jeewi Lee, Mischa Leinkauf & Matthias Wermke, Karsten Konrad, Adam Kraft, Julian Rosefeldt, Raul Walch, Sinta Werner

Die Ausstellung präsentiert elf Künstler, die im ständigen Dialog mit der Stadt arbeiten. Der urbane Raum dient ihnen dabei als ausgelagertes Atelier oder Fundus für Material und Formen. Ihre Werke beziehen sich zum Großteil direkt auf Berlin. Ganz explizit führen sie vor Augen, dass es ungewöhnlicher Schlüssel bedarf, um sich auch schwer oder unzugängliche Räume und Ressourcen zu erschließen.
Andere Arbeiten beschäftigen sich mit der Ent- beziehungsweise Verschlüsselung der Stadt und lassen sich im weitesten Sinne als Archive und Statistiken des städtischen Formenvokabulars verstehen. Zeichenhaft spiegeln sie Bewegungen auf Berlins Straßen wider. Sie greifen bekannte Formen, Strukturen sowie Motive auf, und fügen sie zu neuen Narrationen und utopisch anmutenden Skulpturen zusammen.

schluessel-zur-stadt-800x1103


Posted: 27. März 2015