rss instagram

WOW123 – ‚Imaginary Lines‘ – Mural & Ausstellung

Bildschirmfoto 2015-07-18 um 13.35.07

Vor einigen Wochen haben wir eine der ersten Episoden einer neuen Videoserie mit dem Titel STREET ATELIER gedreht. Dafür waren wir im Atelier von ATOM ONE und WOW123 in Bremen, um ein Kunstprojekt der beiden Graffitikünstler von den StickUpKids mit der Kamera zu begleiten. Während des Aufenthalts hat uns WOW123 auf seine Ausstellung in Montpellier (Frankreich) hingewiesen, die bereits läuft, noch bis 25.Juli 2015. Hier gibt´s einige Fotos der Solo Show IMAGINARY LINES. Ausserdem gibt´s Fotos eines aktuellen Murals, welches den gleichen Titel trägt. Das 210 m² große “Imaginary Lines” Mural wurde im Rahmen der „White Nights of Arkhangelsk“ und dem Street Art Festival “City Canvas” in Arkhangelsk, im Nordwesen von Russland gemalt.

Bildschirmfoto 2015-07-18 um 13.35.20

Während der sogenannten Weißen Nächte, in denen es fast nicht mehr dunkel wird, entstand auf der 14 Meter breiten und 15 Meter hohen Fassade des Ausstellungssaals der russischen Künstlerunion Archangelsk am Prospekt Sowjetische Kosmonauten 178, das Wandbild „Imaginary Lines“. Es gehört in die Serie riesiger Fernsehtestbilder, mit denen WOW123, der mit bürgerlichem Namen Markus Genesius heißt, aktuell arbeitet. Für das neueste dieser Testbilder in Archangelsk, einem untergegangenen Symbol des eigentlich nicht Sehenswerten, das Genesius in seine grafischen Elemente zerlegt und mit den Mitteln des Graffiti neu zusammensetzt.


Posted: 18. Juli 2015