rss instagram

DORTMUND – „Es ist der ewige Konflikt der Künstler…“

„It is the eternal conflict for an artist: To be as terrific, as brave as possible? Or to deliver what was asked for? Art or mass-satisfaction? Good or rich?“

„Es ist der ewige Konflikt der Künstler: Will ich so grandios, so mutig wie nur möglich? Oder will ich liefern was gefragt ist? Kunst oder Massenbefriedigung? Gut oder reich?“

…steht nun auf einer Wand der Dortmunder Line (Dorstfelder Brücke) in großen Buchstaben geschrieben, die aktuell in den sozialen Medien die Gemüter erhitzt. Von „super Aktion“ über „respektlos“ bis „unnötig“ ist alles dabei. Sicherlich schade um die zahlreichen guten Pieces, die dieser Aktion zum Opfer gefallen sind, aber mindestens genauso spannend zu sehen, wie auf diese Aktion reagiert wird. An wen sich das Statement richtet, ist zumindest für einige offensichtlich.

Die Aktion wurde wie folgt signiert:
„Spruch von hab ich vergessen. Gemalt von Peter Michalski, geboren am 27.11.68 in Witten an der Ruhr“

EDIT (03.09.2015), so siehts einige Tage später aus:

11374244_420871068097846_1277813408_n

Videos/Fotos: Dickblockigvollerkennbar | Ghettosport


Posted: 29. August 2015