rss instagram

WEBZINE – ‚Fameless Rabble Magazine‘ 01 aus Nordrhein-Westfalen

Eine Gruppe von Spottern und Fotografen aus NRW haben ein ambitioniertes Online Magazin Projekt gestartet: „Fameless Rabble“ kommt auf 70 Seiten mit Trains, Line Pieces und Specials. Mit dabei in der ersten Ausgabe ein Fokus auf GLEISLÄUFER und MÄRZ/MERZ. Die Jungs waren die letzten Jahre regelmäßig unterwegs um zu Fotos machen, haben das auch weiterhin vor, um die Sammlung zu erweitern.

Um das Ganze aber nicht inflationär im Internet zu verheizen, wurde dieses Magazin gestartet. Im Grunde ist das die logische Konsequnz der aktuellen Entwicklung: ein Graffiti Magazin, das nicht wie eigentlich üblich mit Fotos auskommt, welche eingesendet werden, sondern mit eigenen Fotos entsteht. Inhaltlich gibt es Fotos aus Westfalen, in jeder Ausgabe soll es ein zwei Interviews/Specials von Künstlern und Fotografen aus NRW geben. Der Start ist gelungen, reinschauen lohnt sich.


Posted: 7. September 2015