rss instagram

FREIBURG – WIR – Eine Ausstellung von Michael Genter

Matthias Steck präsentiert nur am 04. und 05.12.15 in der Leo-Wohleb-Strasse 8 I 1.OG in 79098 Freiburg
die Serie WIR von Michael Genter.

Die Ausstellung WIR ist das erste Gemeinschaftsprojekt des Künstlers Michael Genter und des freien Galeristen Matthias Steck. Im Rahmen einer Einzelausstellung zeigen die beiden Freiburger Zeichnungen, Wandgemälde, Skulpturen und Installationen von Michael Genter.

Der Künstler und Grafiker Michael Genter setzt sich im Rahmen von WIR auf verschiedene Arten mit dem Medium Papier auseinander. Ob als Basis seiner Zeichnungen, als Veredelung seiner Skulptur oder als Baumaterial seiner Installation – Das Medium Papier ist zu jeder Zeit allgegenwärtig. Und das aus gutem Grund. Er versucht im Rahmen von WIR mittels Gewöhnlichem Besonderes darzustellen.

Diese Arbeitsweise setzt Genter auch in der Wahl seiner Motive auf inhaltlicher Ebene fort. Er sucht in seinen Arbeiten das Verborgene im Alltäglichen, was er auf eindringliche Art und Weise auf seine urbane Umgebung anwendet.

Seine Arbeitsweise lässt sich treffend mit einem Ansatz des Malers Per Kirkeby beschreiben.
Dieser sieht eine intensive Verbindung zwischen Sehen und Zeichnen.

‚ Sehen, sehen und zeichnen. Man kann fast ein ganzes Leben damit verbringen zu entdecken, dass man allzu oft nichts sieht, bis der Bleistift einen dazu zwingt… ‚

Michael Genter realisiert seiner Serie WIR so ein Monument zeitgenössischer Ikonen.
Er erfasst die Menschen seiner Umgebung und verarbeitet seine Erfahrungen in seinen Arbeiten,
wodurch er äußere und innere Impulse vernetzt und beide gegenseitig ergänzt.
Die so gewonnenen Zeichnungen, Skulpturen und Installationen zeigen in der Mehrheit die Unauffälligen und fangen für den Betrachter so den Zauber des Moments ein, woraus faszinierende und zutiefst berührende Eindrücke entstehen.

Mehr Previewfotos hier auf molotow.com und weitere Informationen unter michaelgenter.com


Posted: 20. November 2015