rss instagram

5MINUTES WITH: Bond [TRULUV]

Stets auf der Suche nach neuen Kompositionen seiner Buchstaben und kaligrafischen Ausdrucksmöglichkeiten, nutzt der Graffitikünstler BOND Elemente aus Graffiti, der bildenden Kunst und Grafik-Design. Geometrische, kaligrafische und detaillierte Buchstaben werden von BOND meist mit einer knalligen Farbauswahl in Szene gesetzt, mit der künstlerischen Absicht nach Wandel und Veränderung, experimentiert er dabei ständig mit neuen Materialien und Stilrichtungen.

Neben der Verwendung von digitalen Werkzeugen und Installationen, experimentiert BOND seit längerer Zeit mit der Technik der Langzeitbelichtung und zusätzlichen Lichtquellen, dem von uns im Rahmen es 5MINUTES Spezials mit Florian Krause bereits vorgestellten Lightbrush Graffiti. Allerdings unterscheidet sich das Bild als Ergebnis sowie die Vorgehensweise von anderen Lightbrush Arbeiten, denn BOND konzipiert alles vorab so, das ein anschliessendes Ausleuchten zu wesentlichen Teil des Artworks wird.

Wir haben BOND für unsere letzte 2015er 5MINUTES Episode getroffen und haben mit dem in Leipzig lebenden Künstler über die Entstehung dieser Arbeiten gesprochen und wie er das Feedback wahrgenommen hat. Dabei schauen wir dem Globetrotter im Rahmen des Street Art Festivals auf Malta (wo BOND erstmals ein Graffiti Videomapping präsentiert hat), Indien und natürlich seiner Wahlheimat Leipzig über die Schultern, und werfen einen Blick auf neue Wand- und Fotoarbeiten.

5MINUTES ist ein Projekt von ILOVEGRAFFITI.DE in Kooperation mit ARTE Creative.

Links:
Website: www.bondtruluv.de
Instagram: @bond_truluv


Posted: 3. Dezember 2015