rss instagram

ZAR ZIP FLY ZORO – Ein Buch über frühes Graffiti Writing in München

Die letzten Tage hat das KLICK KLACK Publishing Team aus München unsere sozialen Netzwerke auf Facebook und Instagram übernommen, um euch mit Begleitmaterial und Hintergrund Stories zum aktuellen Buchprojekt „ZAR ZIP FLY ZORO – Die erste Schicht Graffiti in München“ zu versorgen. Ihr könnt euch das Ganze hier auf Instagram und hier auf Facebook nochmal anschauen, einfach runterscrollen.

ZAR ZIP FLY ZORRO

„München 1983, die Wände sind unberührt. Politische Sprüche und Liebesbotschaften zieren vereinzelt das Grau. Plötzlich aber tauchen abstrakte Zeichen, seltsame Figuren und kryptische Buchstaben- Kombinationen auf, von denen niemand weiß, was sie bedeuten sollen. Sie verbreiten sich im Stadtbild und markieren den Beginn der Graffiti- Bewegung in Deutschland und Europa. Die Fotografien aus den Archiven des Strafverteidigers Konrad Kittl und des Volkskunde-Professors Peter Kreuzer zeigen die erste Schicht Graffiti in München: Versuche mit Farbe und Form, ohne Vorwissen, Kategorien und Regeln.“

Der junge Münchner Verlag Klick Klack Publishing präsentiert auf 142 Buchseiten Farbfotografien aus den Jahren 1983-1989. Diese zum ersten Mal veröffentlichten Ur-Bilder der Graffiti-Bewegung sind nicht nur historische Zeitdokumente, sondern schaffen zusammen mit dem Essay des Autors Gregor Schliep eine umfassende Verdichtung eines heute ausdifferenzierten und immer noch kontrovers diskutierten Phänomens: Die Stunde Null, Erfinden von Namen, Tausch von Identitäten, die Reaktion einer Bevölkerung und die Frage, was das heissen soll. Individuell biografische Erinnerungen vermengen sich mit impulsiven Schreibexzessen, finden die Verbindung zu Referenzen aus Pop– und Subkultur, zu Werken der Poesie und der Literaturgeschichte und überschneiden sich mit Ansätzen aus Semiotik und Philosophie. Das Politische entsteht durch das unerklärlich Unpolitische, die Power des Sinnlosen.

IMG_3586

Unten in der Slideshow könnt ihr euch alle Fotos aus dem Social Media Takeover anschauen, die Beschreibungen dazu findet ihr in den jeweiligen Posts auf Instagram und Facebook (Links siehe oben).

Mehr über das Buch „ZAR ZIP FLY ZORO – Die erste Schicht Graffiti in München“ findet ihr hier auf der offiziellen Website des Verlags: klickklack-publishing.com

Klick Klack Publishing, 2018


Posted: 22. November 2018