rss instagram

„U-Bahn Bilder & Verrückte Beine“ – STYLE WARS mit deutscher Kommentarspur aus dem Jahr 1985

rog

STYLE WARS, der Film Klassiker von Henry Chalfant und Tony Silver aus dem Jahr 1983, um den es aktuell in unserer Serie RISE OF GRAFFITI WRITING geht, wurde im Jahr 1985 für das deutsche Fernsehen synchronisiert. Das Ganze trug den Titel „U-Bahn Bilder & Verrückte Beine“ und ist kürzlich auf YouTube aufgetaucht. Die deutsche Synchronstimme wurde von Henning Venske eingesprochen, ein bekannter Schauspieler, Moderator, Regisseur, Schriftsteller und einer der herausragenden Protagonisten des politischen Kabaretts in Deutschland.

STYLE WARS war also nach WILD STYLE (lief ab 1983 im ZDF „Das kleine Fernsehspiel“, die Story dazu hier in der ersten RISE OF GRAFFITI Staffel) die zweite New Yorker Filmproduktion, die es in den 80er Jahren ins deutsche Fernsehen geschafft hat:

„Geisterhafte Bilder huschen auf quietschenden Rädern an Lampen vorüber. Bilder, die einst snobistisches Gallerie-Publikum in Entzücken versetzten, auf die Politiker ebenso wie ganz normale Menschen mit blanker Wut reagieren. Die Sprühdose – das Symbol einer neuen Subkultur. Dazu Breakdancing, Rapmusik – alles zusammen die grelle Szene des „Hip Hop“.


Posted: 5. Dezember 2018