rss instagram
Home |

SKATEBOARD CONCERTO @ CONS SPACE 002 BLN

Machen Skateboards Krach? Nein. Sie erinnern vielmehr an eine urbane Kammermusik, deren Melodien von ihrem Interpreten virtuos und mit derartig dramatischer Tiefe gespielt werden, als rührte sie von einer leidenschaftlichen Liebe zur Akrobatik her. Dieser vom Skateboarder auf die Straße gezeichneten Partitur, dieser Symphonie sollte die Anerkennung zuteilwerden, die den Maestros des Asphalts zusteht.

Das Skateboard-Concerto in drei Sätzen ist eine einzigartige Komposition für Skateboard und Klavier, eine Verschmelzung zweier Welten, die ursprünglich nichts miteinander zu tun haben. Nun werden dem einst verschrienen Rollbrett und heutigen Kultobjekt, das in der Blüte seines Lebens steht, respektvoll die Türen zu zeitgenössischen Museen geöffnet.

Sébastien Carayol, Autor des Projekts Skateboard-Concerto und Co-Regisseurin und Kamerafrau für Tracks-Beiträge, haben diese Hommage in Form einer Trilogie umgesetzt. So werden sie allen Beteiligten gerecht: dem Pianisten, dem Skateboarder und selbstverständlich dem Skateboard selbst…

Der Pianist Fortunato d’Orio und Sébastien Carayol haben kürzlich ein Skatekonzert entworfen, das auf Leinwand und Bühne Kultmusik mit Skatevideos kombiniert. Für ARTE Creative schufen Sébastien Carayol und Katie Callan eine neue Mischung aus Skateboard und Piano. Mit Ausschnitten aus 18 legendären Skateboard Movies. Für CONS SPACE wird ein neues Konzert entworfen und komponiert, mit Eindrücken und Impressionen des CONS SPACE Skate Labs. Aufführungen finden am Abend des 09.Oktober und 16.Oktober 2013 statt!


Posted: September 22, 2013  Posted By: admin