rss instagram
Home |

wieso weshalb warum

hey und hallo!

insidesketchbook2013

wieso bin ich hier?

weil ich i love graffiti gefragt hab ob sie lust haben mein 30jähriges an der dose mit mir zu zelebrieren. und fuck yes, sie hatten bock und haben mir einen blog spendiert. der die das blog ist ein guter grund um mich selber daran zu erinnern mehr zu malen, mehr zu erzählen (und junge, ich kann erzählen… klugscheissen, räuberpistolen, lebensweisheiten, style geschichte und kunst theorie, isch laber euch platt ;)), mehr über graffiti und writing nachzudenken, und mir selbst und anderen immer wieder die frage zu stellen: How Deep Is Your Love!?”

weshalb ich mich um 2000 rum zurückgezogen habe?

ich hatte einen punkt erreicht an dem mich writing nicht mehr wirklich interessiert hat, ich hatte genug davon, ich habs rauf und runter aufgesogen und selbst gemacht. ich hatte alle freiheiten im writing und malen (cancontrol) erreicht die mir wichtig schienen. ich konnte ohne skizze an der wand jedes bild malen dass ich mir vorstellen konnte, ich konnte improvisieren und mich sogar manchmal neu erfinden… ich war zufrieden mit meinen styles und dachte, ab jetzt könnte ich mich nur noch mit mir selber langweilen… und das wollte ich nicht. ich hab leute malen und malen gesehen, aber die entwicklung war mir zu lahm, das ganze writing ding schien mir bis auf wenige ausnahmen entschleunigt. damals bin ich schleichend in ein anderes fach gewechselt. ab 95-97 hab ich mit meinem alten crew kollegen und freund, zeek.one nut… ein kleines grafikdesign büro gegründet… NUI graffngraph. die ersten steps am mac, quark, photoshop (einmal apfelZ), freehand, die connection und befruchtung durchs writing, die ersten flyer, die ersten plattencover (die meisten von euch haben wahrscheinlich die ein oder andere platte mit unserem design im regal stehen, zumindest die leute die deutschen rap hören) und dann und dann noch… zeek sagte mal so schön: unsere wholecars sind jetzt die plattencover und jobs für koole leute und firmen… und yes verdammt, so wars! writing fadete aus, grafik design war der shit! da war noch richtig was drin, das war alles am anfang… weg von gebrauchsgrafik und werbung. grafikdesign als kreativer, sogar künstlerischer ausdruck.

warum zur hölle malst du wieder und laberst uns zu!?

so ganz hab ich nie aufgehört… sicher, wenig bis keine piece über die letzten 10 jahre gemalt. taggen gehen war immer ein thema… wut rauslassen, schönheit des tags, vom punkt zur linie zum tag… alles beginnt mit dem tag, alles endet mit dem tag. die essenz des writings. ausserdem gabs immer styles auf papier, kritzeln, ich kritzel also bin ich… am ball bleiben, zumindest ein bisschen beweglich bleiben und trainieren. aus heutiger sicht hat es gut getan sich die auszeit zu nehmen. ich habe unterschiedlichste interessen, dass meiste hat mit ästhetik, kunst und design im engsten und weitesten sinne zu tun. ich hab ausstellungen gemacht die sich auf abstrakte art mit writing beschäftigen ohne pieces oder styles zu zeigen… ich habe einen fundus in mir, der jetzt seinen raum im writing bekommen muss.

ausserdem hab ich über die letzten jahre immer wieder bilder gesehen von denen ich dachte… verdammt, das hab ich so doch auch schonmal angedacht oder mir vorgestellt, teilweise nur grob anskizziert oder am rechner flüchtig hingehauen… aber ja, was soll die rumheulerei. du hast es nicht gemalt… wer macht hat recht! und ich habs nicht gemacht!

und genau deshalb bin ich hier, ich male wieder um die bilder im meinem kopf lebendig werden zu lassen! um dem flow zu folgen und weil ich meine alte liebe wieder gefunden habe!

im grossen und ganzen fühlt es sich gut an, es ist ein bisschen wie… ewig nicht mehr schlittschuh gelaufen. man eiert rum, die skills sind noch nicht zurück, das material hat sich geändert, das eis ist glatter… ich lass euch teilhaben am rumeiern, an den guten und den schlechten bildern!

How fucking Deep Is Your Love! (natürlich nur von den BeeGees)

Magic.one.Tao.Nut.The Band… Dtown, Baby, Baby!

magicabotjuli2013

ohhh yeahs und über ein paar likes und fans freu ich mich natürlich auch! solange wir noch die tote abgehörte sau von facebook durchs dorf treiben können… besten dank!

https://www.facebook.com/mmmmagic


Posted: 26. February 2014  Posted By: magic